SHARLENE (aga2426)

Neue Sorte

Sorteneigenschaften

RZ: ~250/260 Silo | ~250/260 Körner
Reifegruppe: mittelspät
Nutzung: Körner, Silo, Biogas, CCM
Hybridform: Einwegehybride
Standort Klima: für alle Standorte geeignet
Standort Boden:leichte-trockene Böden, mittlere Böden, schwere/kalte Böden

Aussaatstärke:
Trockengebiet/leicht: 80.000 – 85.000 Korn/ha
Feuchtgebiet/schwer: 85.000 – 90.000 Korn/ha

Die mittelgroße Maissorte SHARLENE zeigt sich sehr voluminös und bringt hohe Masseerträge ein. Qualitativ überzeugt SHARLENE mit sehr hoher Energiedichte, hoher Restpflanzenverdaulichkeit und hohem Stärkegehalt. Der Proteingehalt ist mittel bis hoch, sodass SHARLENE gut für Betriebe geeignet ist, die eine hohe Milchproduktion generieren und ihre Biogasanlage füllen möchten. SHARLENE ist besonders resistent gegen Fusarien.

Ihre Vorteile

  • Hohe Masseerträge mit top Qualität
  • Für die grasbetonte Fütterung geeignet
  • Auch als Biogasmais geeignet
  • Besonders resistent gegen Fusarien

Silo-Leistung

sharlene-silo

Körner-Leistung

sharlene-korn

SHARLENE Informationsfilm

Lernen Sie SHARLENE noch besser kennen